Gastronomie Stellen von Career Account

„Das Jobportal für die Hotellerie und Gastronomie. Wenn Sie auf Jobsuche sind oder Ihren nächsten Karriereschritt planen, sind Sie hier genau richtig.“

1883 Stellenangebote in der Gastronomie

Berufsbild Commis de Bar

Als Commis de Bar wir eine Thekenhilfe bezeichnet. Der oder die Commis de Bar schenkt überwiegend alkoholische Getränke und Cocktails an die Gäste aus. Dabei handelt es sich in der gehobenen Gastronomie um ein durchaus anspruchsvolles Berufsfeld, Voraussetzung dafür ist häufig eine abgeschlossene Ausbildung als Restaurant- oder Hotelfachmann, im Anschluss daran wird ein sogenanntes  Weiterbildungsjahr an der Bar absolviert. Bowlen werden vorbereitet, Getränke dekoriert und Beilagen wie Erdnüsse oder Salzstangen werden bereitgestellt. Auch muss ein Commis de Bar sich um Abrechnungen, Bestandsaufnahmen und um die Einhaltung der Hygienevorschriften kümmern.

Nach dem Weiterbildungsjahr ist eine Tätigkeit als Barkeeper oder Bartender möglich. Hier handelt es sich allerdings nicht um geschützte Berufsbezeichnungen, da alle Bestrebungen zur Einführung eines staatlich anerkannten Ausbildungsberufes als Barkeeper bisher gescheitert sind. Das Berufsbild des Barkeepers ist daher nicht klar umrissen. Viele Barkeeper in der gehobenen Gastronomie verfügen über eine professionelle Ausbildung und langjährige Berufspraxis, wohingegen in vielen anderen Betrieben nur mit angelernten Teilzeitkräften gearbeitet wird.

Durch die langen und späten Arbeitszeiten eines Commis de Bar sind Flexibilität und Belastbarkeit ein Muss. Zu weiteren Voraussetzungen zählen äußerst gepflegte Umgangsformen, souveränes Auftreten, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Diskretion. Fremdsprachenkenntnisse werden ebenfalls vorausgesetzt. Arbeitsfelder für einen oder eine Commis de Bar sind Hotelbars, die Eventgastronomie, Kreuzfahrtschiffe ebenso wie Discotheken.

 

.